SKISPRINGEN

WORLD OF SKIJUMP


Daniela Iraschko

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 21.11.1983 in Eisenerz

Karriere:

Daniela ist die wohl erfolgreichste Skispringerin aller Zeiten. Sie hält den Weltrekord bei den Damen mit 200m gesprungen am Kulm in Bad Mitterndorf 2003. Bis heute hat sie 3 goldene Medaillen, sowie 2 Weltcup- und 45 Continentalcupsiege auf ihrem Konto. Im Sommer spielt sie beim FC Wacker Innsbruck Fußball und ist dorf die Torhüterin.

Stefan Thurnbichler

Geburtsdatum: 2.3.1984 in Innsbruck

Karriere:

Stefan startet für den Kitzbüheler Skiclub obwohl er in Wörgl wohnt. 2001 gab er sein Weltcupdebüt. Bei den European Youth olympic Festival 2001 gewann er die Silbermedaille. Seinen persöhnlichen Rekord hält er mit 224m. Zudem hat er noch einen jüngeren Brunder: Thomas. 

Mario Innauer

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 10.1.1990 in Graz

Karriere:

Mario ist der Sohn der Skisprunglegende Toni Innauer. Er springt für den SV Innsbruck Bergisel. Sein Weltcupdebüt feierte er 2007 am Bergisel. 2008 stürzte er bei den Juniorenweltmeisterschaften und zog sich einen Muskelfaserriss zu und fiel ganz ab. In der Saison 2009/2010 kam er wieder in den Weltcupzirkus zurück. Bis heute feierte er 4 Continentalcupsiege. 

Wolfgang Loitzl

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 13.1.1980 in Bad Ischl

Karriere: 

Wolfgang bekam beim Springen in Bischofshofen 5x die Note 20. Bis heute hat er 1 olympische Medaille, 7 nordische Medaillen, 2 Skiflug Medaillen, 2 Junioren WM Medaillen sowie  4 Weltcupsiege und den Gewinn der 4-Schanzentournee 2008/2009. Seinen Rekord hält er bei 213,5m aus dem Jahre 2010 gesprungen in Planica.

Von seinen Fans wird er "Wuff" genannt. Zudem ohnt er mit seiner Frau Marika und seine zwei Söhnen in Bad Mitterndorf.

 

Michael Hayböck

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 5.3.1991 in Linz

Größe: 181cm

Gewicht: 63kg

Karriere: Michael startet für den UVB Hinzenbach und besuchte das Skigymnasium in Stams. Seit 2006 gehört er zum Nationalkader und gab sein Weltcupdebüt 2010 in Willingen. Bis heute hat er bei den Juniorenweltmeisterschaften 4 Medaillen gewonnen. Seinen persöhnlichen Rekord hält er mit 206m gesprungen am Kulm 2010.

Martin Koch

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 22.1.1982 in Villach

Größe: 186cm

Gewicht: 67kg

Karriere:

Martin Koch ist momentan der beste Skiflieger der Welt. Er startet für den SV Villach. Bis heute hat er 1 olympische Medaille, 3 nordische Medaillen, 5 Skiflug Medaillen, 2 Junioren WM Medaillen, 1 European Youth Olympic Festival, 1 Winter Universade Medaille sowie 5 weltcupsiege auf seinem Konto. Seinen peröhnlichen Rekord hält er mit 241,5m aus dem Jahre 2011 gesprungen in Vikersund. 

Thomas Morgenstern

 

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 30.10.1986 in Spittal an der Drau

Größe: 184cm

Gewicht: 68kg

Karriere:

Thomas Morgenstern wurde bei einem Talentespringen von Toni Innauer entdeckt. Zu dieser Zeit stand er auf der Kippe zwischen Fußball und Skispringen. Zum Glück entschied er sich für das Skispringen. Bis heute hat er 3 olympische Medaillen, 9 nordische Medaillen, 5 Skiflug Medaillen, 4 Junioren WM Medaillen, 22 Weltcupsiege, 2 Gesamtweltcupsiege und 1 4-Schanzentourneesieg auf seinem Konto. Seinen persöhnlichen Rekord hält er mit 232m gesprungen in Planica 2011.
 

Manuel Fettner

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 17.6.1985 in Wien

Karriere:

Manuel besuchte wie die meisten österreichischen Spitzenspringer das Skigymnasium in Stams. Seinen ersten Weltcupeinsatz hatte er als 15-jähriger am Bergisel 2001. Bis heute holte er 4 Medaillen bei der Universade, 4 Medaillen bei den Junioren WM, 1 Medaille beim European Youth Olympic Festival sowie 5 bei den österreichischen Meisterschaften. Seinen persöhnlichen Rekord hält er mit 200m.

Gregor Schlierenzauer

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 7.1.1990 in Fulpmes

Größe: 177cm

Gewicht: 62kg

Familie: Sein Onkel und Manager, Markus Prock, war einer der erfolgreichsten Rodler österreichs. Seine Cousine Nina Prock trat bei der Jugendolympia in Innsbruck für Österreich im Rodeln an. Sein Vater gewann als Skifahrer schon einige österreichische Titel.

Karriere: Gregor ist von Geburt an auf dem linken Ohr taub, jedoch das hinderte nichts daran dass er mit dem Skispringen anfing. Er fing im Alter von 9 Jahren alt. Schon damals war einer seiner Wegbegleiter Toni Innauer, denn sein Sohn Mario trainierte beim gleichen Verein. Bis heute hat Gregor 40 Weltcupsiege, 1 4-Schanzentourneesieg, 3 olympische Medaillen, 6 nordische Medaillen, 5 Skiflugmedaillen, 2 Juniorenmedaillen sowie 5 Schanzenrekorde und einem Gesamtweltcupsieg. Zudem ist er noch der jüngste Skiflugweltmeister.

 

Andreas Kofler

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 17.5.1984 in Innsbruck

Größe: 180cm

Gewicht: 63kg

Karriere:

Andi Kofler wuchs im Stubaital auf udn lebt heute in Thaur. Er absolvierte die Skihandelsschule in Stams und springt für den SV Innsbruck Bergisel. Bis heute hat er 10 Weltcupsiege, 3 olympische Medaillen, 4 nordische Medaillen, 2 Skiflugmedaillen sowie 2 Schanzenrekorde auf seinem Konto.

David Zauner

Nation: Österreich

Geburtsdatum: 9.4.1985 in Leoben

Karriere:

David Zauner war früher ein Nordischer Kombinierer bis er 2010 sich entschied Spezialspringer zu werden. Sein Heimaverein ist der WSV Eisenerz. Nach der Saison 2009/2010 zog er sich eine Verletzung zu und fiel die Saison 2010/2011 aus und startete bei der Vierschanzentournee 2011/2012 sein Comeback und wurde in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee 24. Seinen persöhnlichen Rekord hält er bei 224m, gesprungen bei der Skiflug WM 2010 in Planica.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!